Hof Brammestab


Bunte Vielfalt im Herzen von Angeln

Im Herzen von Angeln, in der Gemeinde Mittelangeln, liegt Hof Brammestab. Der ca. 100 ha große Familienbetrieb wird seit 1998 von den Eheleuten Henning und Stephanie Bothmann bewirtschaftet, seit 2011 nach Bioland Richtlinien.

Seitdem verwirklichen die beiden, gemeinsam mit ihren 4 Kindern, auch Schritt für Schritt ihre Vision von der „bunten Vielfalt“. Dazu gehören die Erhaltung alter Nutztierrassen und die Haltung verschiedener Tierarten. Statt Schwarzbunter Hochleistungskühe werden die Angler Kühe wieder in ihrer ursprünglichen Form, rotbraun und behornt gezüchtet. Des weiteren bevölkern Angler Sattelschweine, Fränkische Landgänse, Schafe, Ponys und natürlich Hühner den Hof.

Im Hühnerstall herrscht buntes Treiben. 150 Hennen verschiedener Rassen wie Marans, Araucana, Schwedisches Blumenhuhn, Deutscher Sperber, Vorwerk usw. tummeln sich hier. Alle Hennen stammen aus eigener Nachzucht. Durch gezielte Anpaarung entstehen dabei Eier in den unterschiedlichsten Farben. Auch in Größe und Form unterscheiden sich die Eier deutlich. Die Hennen verbleiben im Schnitt 3 Jahre im Stall und auch die männlichen Küken werden nach Bioland Richtlinien langsam und mit Grünauslauf großgezogen.

  • Hof Brammestab
  • Hof Brammestab
  • Hof Brammestab
  • Hof Brammestab
  • Hof Brammestab
  • Hof Brammestab

Foto Schafe: © Hof Brammestab

Angebot:

  • Eier

  • Brathähnchen

  • saisonal: Gänsebraten & Apfelsaft


Kontakt:

Hof Brammestab
Familie Bothmann
Am Wald 4
24986 Mittelangeln OT Klein Rüde

Tel.: 04633-96 74 98

Bio von hier

Hof Spannbrück
24409 Gulde

04642-2949

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!