Biohof Itzke


Archehof mitten in Kappeln

Auf dem Archehof von Lena und Nicklas Itzke werden verschiedene, z.T. auch vom Aussterben bedrohte Nutztierrassen gehalten: Angler Sattelschweine, Sundheimer Hühner, Thüringer Waldziegen und Highlandrinder. 2019 haben Lena und Nicklas Itzke die Tierhaltung auf ökologischen Landbau nach Bioland-Richtlinien umgestellt. Die Highland-Rinder weiden auf Naturschutzflächen um den Hüholzwald. Die Angler Sattelschweine werden auf dem Biohof Spannbrück gehalten, wo sie viel Platz im Stall und im Auslauf haben und mit Biofutter vom Hof gefüttert werden. Die kleine Hühnerschar lebt auf dem Hof in Kappeln in einem großen Gehege. Die Rinder sind noch in der Umstellungszeit. Fleisch und Wurst von den Schweinen kann in Bioqualität angeboten werden.

Der Biohof Itzke macht mit beim Bio-vonhier-Projekt. Immer freitags kann dort die Bioware der beteiligten Bio-Kollegen abgeholt werden.

 

  • Highland-Rind vom Biohof Itzke
  • Sundheimer Hühner vom Biohof Itzke
  • Hofladen vom Biohof Itzke
  • Highland-Rind vom Biohof Itzke
  • Sundheimer Hühner vom Biohof Itzke
  • Hofladen vom Biohof Itzke

Fotos (fast alle): © Biohof Itzke

  • Abholstelle im bio-vonhier-Projekt


Angebot:

  • Bio-Fleisch und -Wurst vom Angler Sattelschwein

  • Fleisch und Wurst vom Highland-Rind


Abholzeiten:

  • Freitags

    9:00 - 17:00 Uhr


Kontakt:

FleischArt
Lena und Nicklas Itzke
Hüholz 5
24376 Kappeln

Tel.: 04642-82575

Bio von hier

Hof Spannbrück
24409 Gulde

04642-2949

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!