Biohof Haithabu


Bio-Rindfleisch aus dem Herzen des Wikingerlandes

Auf ihren Handelsreisen (vielleicht auch Raubzügen) brachten die Wikinger das Beste, was sie finden konnten, mit nach Hause. Dort wurde es dann mit außergewöhnlichem Geschick veredelt. Im übertragenen Sinne hat es sich so auch mit unseren Rindern verhalten. Auf der Suche nach einem Rind, das unseren Ansprüchen genügt, sind wir im Bereich der historischen französischen Provinz „Anjou“ am Atlantik fündig geworden. Hier werden die Maine-Anjous, auch Rouge des Prés“ (Rot der Wiesen) genannt, gezüchtet. Maine-Anjou-Fleisch hebt sich durch seine intensive rote Farbe mit schöner Maserung hervor. Weiterhin gilt es als besonders saftig und zart (www.fleischerei.de). Diese Eigenschaften gepaart mit Mutterkuhhaltung auf exquisiten Haithabuer Naturweiden ergibt ein Rindfleisch ungeahnten Genusses. Diese besondere Qualität wird auch durch die Mitgliedschaft bei Feinheimisch - Genuss aus Schleswig-Holstein- bestätigt. Probieren Sie es!

  • Maine-Anjou-Rinder vom Biohof Haithabu
  • Maine-Anjou-Rinder vom Biohof Haithabu
  • Maine-Anjou-Kalb vom Biohof Haithabu
  • Maine-Anjou-Rinder vom Biohof Haithabu
  • Maine-Anjou-Rinder vom Biohof Haithabu
  • Maine-Anjou-Kalb vom Biohof Haithabu

Fotos: © Biohof Haithabu

Angebot:

  • Rindfleisch: in 10kg-Paketen an 3 Terminen im Herbst. Vorbestellungen ab April desselben Jahres

  • Paket-Inhalt: Filet, Steaks, Rouladen, Braten, Gulasch und Hack. Knochen gibt es gratis dazu.


Bestellungen & Besuch:

  • Fleischverkauf

    auf Vorbestellung

  • Tierbesichtigung

    jederzeit nach Absprache möglich


Kontakt:

Biohof Haithabu
Hans-Volkert Otzen
Zum Nordtor 1
24866 Busdorf

Tel.: 04621-99 84 69

Bio von hier

Hof Spannbrück
24409 Gulde

04642-2949

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!